You are currently viewing Fasching 2021 – Ein Trauerspiel

Fasching 2021 – Ein Trauerspiel

  • Beitrags-Autor:

Liebe Mitglieder, liebe Hexen, liebe Bürger von Durmersheim, 

diese Fasnacht wird leider anders als erwartet, denn sie findet leider nicht statt.

Das ist wirklich sehr traurig, aber ändern können wirs das nun mal nicht.  Unser „Freund“ Corona hat uns da leider gewaltig einen Strich durch die Rechnung gemacht. 

Aber was sollen wir tun? Etwa traurige Gesichter ziehn? Nein! Das machen wir sicher nicht. Denn wir Hexen denken an die vorangegangenen Kampagnen und schwelgen in der Vergangenheit und schauen mit hoffnungsvollen Blicken in die Zukunft, mit der Hoffnung das die nächste Kampagne stattfinden darf. 

Die letzten Jahre waren wunderschön, spaßig und ereignisreich, da gibt es auf jeden Fall einige schöne Momente, die man sich ins Gedächtnis rufen kann. 

Aber da weder der Rathaussturm, noch Umzüge oder Hexenbälle stattfinden, haben wir uns da eine klitzekleine Kleinigkeit überlegt, damit unsere Fasnacht nicht ganz ins Wasser fällt.

Wir starten eine Virtuelle Faschingskampagne auf unseren Social Media Plattformen – Instagram und facebook. Das heißt wir laden jeden Tag etwas auf beiden Plattformen hoch, dass uns an unsere heißgeliebte Faschingszeit erinnert und schwelgen lässt. 

So ganz ohne Fasching? Nein, das geht für uns nämlich nicht. 

Wenn wir schon nicht durch die Straßen tanzen und singen können, dann lassen wirs halt eben von zu Hause aus krachen – natürlich alles Corona konform, ihr wisst bescheid!

Das Ganze startet klarerweise am Schmutzigen Donnerstag um 14:01Uhr  nur dieses Mal natürlich nicht am Rathaus sondern eben online.  Enden wird unsere Aktion am Aschermittwoch. Also seid gespannt! 

Wir hoffen ihr feiert von zu Hause aus kräftig mit uns mit und es gefällt euch was wir für euch da draußen vorbereitet haben. #wirbleibenzuhause

facebook: Bäretriewerhexen Durmersheim

Instagram: baeretriewerhexen

Diese Kampagne steht einfach unter dem Wort #gemeinsam, denn gemeinsam stehen wir das durch und auch nur gemeinsam schaffen wir das, Hand in Hand.

Bleibt uns also bitte alle gesund und munter & hofft zusammen mit uns auf bessere Zeiten!

Bis dahin

eure Bäretriewerhexen

Schreibe einen Kommentar